Buchtipp für Angehörige und Freunde

Senioren- und PflegeeinrichtungIn ihrem Buch „Von der Schönheit der Verwirrtheit“ geben Beate Böser und Kathleen Dittmar einen sehr einfühlsamen und verständlichen Einblick in die Welt von demenzkranken Menschen.

Ihre Schilderungen stützen sich dabei auf eigene Erfahrungen, insbesondere Beate Böser arbeitet seit Jahren mit demenzkranken Menschen und ihren Angehörigen zusammen. Sie weiß, wie die Betroffenen „ticken“ und welche Probleme ihre Umwelt damit hat. Und sie versteht es, in klarer Sprache zu vermitteln, worauf es im Leben der von Demenz betroffenen Frauen und Männer ankommt.

Das Buch „Von der Schönheit der Verwirrtheit“ kann direkt bei uns bestellt werden.

Buchtipp

Unsere Gesellschaft verändert sich. Senioren- und Pflegeeinrichtungen werden aufgrund des demografischen Wandels künftig eine wichtige Rolle spielen.

Nach einer Modellrechnung des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) wird sich die Zahl der Leistungsempfänger der Pflegeversicherung im Alter ab 65 Jahren, die stationär versorgt werden, von heute ca. 470.000 um ca. 220.000 bis 250.000 im Jahr 2020 erhöhen.

       
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.